Qualitätsmanagement

Britta Rumkowski (li) und Kerstin Löb-Mroß (re) sind Qualitätsmanagement-Beauftragte

Das Qualitätsmanagementsystem der Capio Elbe-Jeetzel-Klinik wurde im Dezember 2015 nach der renommierten internationalen Norm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Als zertifiziertes Haus muss die Klinik ihre Leistungsfähigkeit jedes Jahr im Rahmen eines Kontrollaudits erneut unter Beweis stellen. Alle drei Jahre erfolgt eine komplette Rezertifizierung.

Unter Qualitätsmanagement verstehen wir die Festlegung der Qualitätspolitik und die Formulierung der Qualitätsziele durch die Krankenhausleitung. Die Umsetzung wird durch Instrumente wie Qualitätsplanung und –sicherung sowie durch Qualitätsförderung und kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP) angestrebt.

Aufgabe unseres Qualitätsmanagement ist es, mit systematischen Analysen die Unterschiede zwischen dem angestrebten (Soll-) Zustand und der tatsächlichen Situation (Ist-Zustand) aufzuzeigen. Danach werden konkrete Vorgehensweisen zur Optimierung erarbeitet.

Zum Download des Qualitätsberichts 2015  - hier bitte klicken

Ihr Ansprechpartner

Britta Rumkowski
QM-Beauftragte