Ursachen von Schilddrüsenerkrankungen

Ursachen von Schilddrüsenerkrankungen Unter- und Überfunktionen werden
meistens durch Entzündungen, gutartige Tumore oder Autoimmunkrankheiten
verursacht.

Bei bösartigen Tumoren gilt:
Je früher der Tumor erkannt wird, umso besser. Die gutartige Vergrößerung der
Schilddrüse ohne Über- oder Unterfunktion bedarf meistens keiner operativen
Behandlung. Hier reicht es häufig, die Erkrankung mit Tabletten zu behandeln.