Welche Risiken birgt eine Operation?

In Vollnarkose wird die Schilddrüse über eine öffnung im unteren Drittel des Halses freigelegt und von den Nachbarorganen, wie Stimmbandnerv oder Nebenschilddrüsen, isoliert.

Alle erkrankten Birzirke der Schilddrüse werden entfernt. Bei der Lösung der schilddrüse kann es zu Verletzungen ber Nachbarorgane, wie der Nebenschilddrüsen oder der oberen und unteren Stimmbandnerven, kommen.Dies kann zu Heiserkeit führen. Nachblutungen sind eine selten komplikation, die ein rasches Handeln erfordert.