Termin vereinbaren
Behandlungsangebote
Kontakt

Termin vereinbaren

Termine und Fragen per E-Mail unter
info.cejk@de.capio.com

Termine und Fragen telefonisch unter
+05861 83-0

Behandlungsangebote

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Schilddrüsen-Zentrum

Kontakt

Capio Elbe-Jeetzel-Klinik

Hermann-Löns-Str. 2
29451 Dannenberg

Tel. +049 (0)5861 83-0
E-Mail: info.cjek@de.capio.com

Über Capio

Capio Europa

Die Capio Gruppe mit Sitz in Schweden ist eines der führenden Unternehmen für Gesundheitsversorgung mit europaweiter Präsenz in Norwegen, Schweden, Dänemark, Frankreich und Deutschland. Als pan-europäisches Unternehmen agiert Capio grenzüberschreitend, sowohl in Bezug auf die geografischen Märkte als auch auf medizinische Fachbereiche. 

Die stationäre Krankenhausversorgung umfasst ein breites Spektrum von Versorgungsleistungen u. a. in den Bereichen Innere Medizin/Intensivmedizin, Chirurgie, Urologie, Gynäkologie und Orthopädie. Die Unternehmensgruppe ist auch in den Bereichen Onkologie, Psychiatrie und Rheumatologie sowie auf weiteren medizinischen Fachgebieten aktiv. 

Zum Geschäftsbereich Diagnostik gehören Dienstleistungen für Labormedizin und medizinische Radiologie sowie für die ambulante und stationäre Versorgung. 

Capio Jahresbericht 2017 Hier downloaden
 

Capio Deutschland

Die Deutsche Klinik GmbH wurde 1979 in Bad Brückenau (Bayern) gegründet. Zunächst war das Unternehmen in der Krankenhausberatung tätig. Seit 1996 wurden Krankenhäuser, Rehabilitationseinrichtungen und Fachkliniken entweder im Besitz oder Management als Deutsche Klinik GmbH geführt. 

In Deutschland hat sich Capio neben Akuthäusern und Rehabilitationskliniken vor allem auf die Therapie von Venenerkrankungen erfolgreich spezialisiert und ist Marktführer: Im internationalen Vergleich sind die sieben Capio Venenzentren Spitzenreiter in der Behandlungsqualität. 

Die fast 40-jährige Unternehmenstätigkeit der Capio Deutsche Klinik GmbH auf dem Gebiet der Gesundheitsversorgung in Deutschland wurde mit dem Gesellschafter Capio AB mit Sitz in Göteborg (Schweden) nachhaltig gesichert und kompetent ausgebaut. Bis zum 28. November 2018 war Capio AB an der Börse Stockholm gelistet. Zu diesem Zeitpunkt wurden die Capio-Aktien mehrheitlich durch Ramsay Générale de Santé mit Sitz in Paris erworben. Die deutsche Unternehmenszentrale ist in Fulda (Hessen).

Ihr Ansprechpartner

Ulrike Diegelmann


Kontakt

Capio Deutsche Klinik GmbH
Flemingstr 20-22
36041 Fulda
Tel. +0661 24292-203
Fax: 0661 24292-299 
E-Mail: direktion@de.capio.com

Nach oben